Wir verwenden Technologien, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Die Ausführung von Java Script wird durch Ihren Browser unterbunden. Wir verwenden neben Zählpixeln auch Cookies, die für den Betrieb der Seite technisch notwendig sind, sowie Cookies, die zur statistischen Reichweitenmessung sowie Tracking genutzt werden können. Lehnen Sie nicht technisch notwendige Cookies ab, werden entsprechende Cookies nicht gesetzt und ein Tracking findet nicht statt. Einer statistische Reichweitenmessung mittels Cookie und/oder Zählpixel kann jederzeit widersprochen werden. Eine Profilbildung und/oder Zusammenführung von Nutzungsdaten mit weiteren Daten des Nutzers erfolgt nicht. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns jeweilig nicht möglich. Weitere Informationen, insbesondere zu Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie Widerspruchsmöglichkeiten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
KAPRüFBV • lex.ante
§
Verordnung über den Gegenstand der Prüfung und die Inhalte der Prüfungsberichte für externe Kapitalverwaltungsgesellschaften, Investmentaktiengesellschaften, Investmentkommanditgesellschaften und Sondervermögen (KAPrüfbV)

Eingangsformel
§ 1Anwendungsbereich
§ 2Risikoorientierung und Wesentlichkeit
§ 3Allgemeine Prüfungs- und Berichtsgrundsätze
§ 4Anlagen und Unzulässigkeit von Verweisungen
§ 5Zusammenfassung der Prüfungsergebnisse
§ 6Berichtszeitraum
§ 7Prüfungs- und Berichtsgrundsätze für externe Kapitalverwaltungsgesellschaften
§ 8Darstellung der rechtlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Grundlagen
§ 9Ausländische Zweigstellen und Zweigniederlassungen
§ 10Eigenmittel
§ 11Anzeigewesen und Meldepflichten
§ 12Prüfungszeitraum und Berichtszeitraum
§ 13Darstellung und Beurteilung der getroffenen Vorkehrungen zur Verhinderung von Geldwäsche und von Terrorismusfinanzierung
§ 14Pflichten nach der Verordnung (EU) Nr. 648/2012
§ 15Geschäftliche Entwicklung im Berichtsjahr
§ 16Beurteilung der Vermögens- und Finanzlage
§ 17Beurteilung der Ertragslage
§ 18Risikolage
§ 19Erläuterungen
§ 20Datenübersicht
§ 21Berichtszeitraum
§ 22Allgemeine Verhaltensregeln und Organisationspflichten einschließlich Risikomanagement
§ 23Besondere Anforderungen an die Prüfung von Dienstleistungen und von Nebendienstleistungen
§ 24Prüfungszeitraum und Berichtszeitraum
§ 25Prüfungs- und Berichtsgrundsätze für Sondervermögen
§ 26Angaben zum Sondervermögen
§ 27Richtigkeit und Vollständigkeit des Jahres-, Zwischen-, Auflösungs- und Abwicklungsberichts
§ 28Einhaltung von Gesetz und Anlagebedingungen
§ 29Anlagevorschriften und Verletzungen von Anlagegrenzen
§ 30Ordnungsgemäße Geschäftsorganisation
§ 31Ermittlung der Anteilwerte
§ 32Bewertungsverfahren
§ 33Einsatz von Derivaten
§ 34Fremdbezug von Dienstleistungen
§ 35Anwendbarkeit dieser Verordnung
§ 36Erwerb und Veräußerung von Vermögensgegenständen
§ 37Erwerb von Vermögensgegenständen im Ausland
§ 38Berichterstattung über das Bewertungsverfahren
§ 39Besondere Berichterstattung über Verkehrswerte
§ 40Berichterstattung hinsichtlich weiterer Anlagevorschriften und der Verletzung von Anlagegrenzen
§ 41Vergabeverfahren
§ 42Weitere Berichtspflichten
§ 43Prüfungs- und Berichtsgrundsätze für Investmentaktiengesellschaften und Investmentkommanditgesellschaften
§ 44Anwendbare Vorschriften
§ 45Darstellung der rechtlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Grundlagen
§ 46Besonderheiten bei der Investmentaktiengesellschaft mit fixem Kapital und der geschlossenen Investmentkommanditgesellschaft
§ 47Übergangsvorschriften
§ 48Inkrafttreten, Außerkrafttreten
Anlage 1(zu § 20)Datenübersicht für externe Kapitalverwaltungsgesellschaften und intern verwaltete Investmentgesellschaften
Anlage 2(zu § 26 Absatz 1 Nummer 14)Berechnung der Portfolioumschlagsrate