Wir verwenden Technologien, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Die Ausführung von Java Script wird durch Ihren Browser unterbunden. Wir verwenden neben Zählpixeln auch Cookies, die für den Betrieb der Seite technisch notwendig sind, sowie Cookies, die zur statistischen Reichweitenmessung sowie Tracking genutzt werden können. Lehnen Sie nicht technisch notwendige Cookies ab, werden entsprechende Cookies nicht gesetzt und ein Tracking findet nicht statt. Einer statistische Reichweitenmessung mittels Cookie und/oder Zählpixel kann jederzeit widersprochen werden. Eine Profilbildung und/oder Zusammenführung von Nutzungsdaten mit weiteren Daten des Nutzers erfolgt nicht. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns jeweilig nicht möglich. Weitere Informationen, insbesondere zu Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie Widerspruchsmöglichkeiten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
VSVGV • lex.ante
§
Vergabeverordnung für die Bereiche Verteidigung und Sicherheit zur Umsetzung der Richtlinie 2009/81/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Juli 2009 über die Koordinierung der Verfahren zur Vergabe bestimmter Bau-, Liefer- und Dienstleistungsaufträge in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit und zur Änderung der Richtlinien 2004/17/EG und 2004/18/EG (VSVgV)

Eingangsformel
§ 1Anwendungsbereich
§ 2Anzuwendende Vorschriften für Liefer-, Dienstleistungs- und Bauaufträge
§ 3Schätzung des Auftragswertes
§ 4Begriffsbestimmungen
§ 5Dienstleistungsaufträge
§ 6Wahrung der Vertraulichkeit
§ 7Anforderungen an den Schutz von Verschlusssachen durch Unternehmen
§ 8Versorgungssicherheit
§ 9Unteraufträge
§ 10Grundsätze des Vergabeverfahrens
§ 11Arten der Vergabe von Liefer- und Dienstleistungsaufträgen
§ 12Verhandlungsverfahren ohne Teilnahmewettbewerb
§ 13Wettbewerblicher Dialog
§ 14Rahmenvereinbarungen
§ 15Leistungsbeschreibung und technische Anforderungen
§ 16Vergabeunterlagen
§ 17Vorinformation
§ 18Bekanntmachung von Vergabeverfahren
§ 19Informationsübermittlung
§ 20Fristen für den Eingang von Anträgen auf Teilnahme und Eingang der Angebote
§ 21Eignung und Auswahl der Bewerber
§ 22Allgemeine Vorgaben zum Nachweis der Eignung und des Nichtvorliegens von Ausschlussgründen
§ 23Zwingender Ausschluss
§ 24Fakultativer Ausschluss
§ 25Nachweis der Erlaubnis zur Berufsausübung
§ 26Nachweis der wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit
§ 27Nachweis der technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit
§ 28Nachweis für die Einhaltung von Normen des Qualitäts- und Umweltmanagements
§ 29Aufforderung zur Abgabe eines Angebots
§ 30Öffnung der Angebote
§ 31Prüfung der Angebote
§ 32Nebenangebote
§ 33Ungewöhnlich niedrige Angebote
§ 34Zuschlag
§ 35Bekanntmachung über die Auftragserteilung
§ 36Unterrichtung der Bewerber oder Bieter
§ 37Aufhebung und Einstellung des Vergabeverfahrens
§ 38Allgemeine Vorgaben zur Unterauftragsvergabe
§ 39Bekanntmachung
§ 40Kriterien zur Auswahl der Unterauftragsnehmer
§ 41Unteraufträge aufgrund einer Rahmenvereinbarung
§ 42Ausgeschlossene Personen
§ 43Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten
§ 44Übergangsbestimmung
§ 45Inkrafttreten
Schlussformel